VOIP-TELEFONIE
AUS DER CLOUD.

Telefonieren Sie einfach, sicher und günstig übers Internet.

WTG Cloud PURE Oberfläche zur VoIP-Telefonie

Wechseln Sie zu mehr Flexibilität.

Verabschieden Sie sich von Ihrer herkömmlichen Telefonanlage – und wechseln Sie jetzt zu VoIP-Telefonie in der Cloud. Mit der virtuellen Telefonanlage WTG Cloud PURE bringen Sie Ihre Business-Kommunikation auf das nächste Level.

Denn damit telefonieren Sie geräteunabhängig von überall auf der Welt mit derselben Telefonnummer – ganz einfach über das Internet. WTG Cloud PURE bietet aber noch viele weitere Vorteile.

  • Bis zu 30 % günstiger als herkömmliche Telefonie 
  • Flexible Zu- oder Abbuchung von Nebenstellen 
  • Praktische Zusatzfunktionen, z.B. Anrufweiterleitung oder -aufzeichnung 
  • Geringerer Wartungsaufwand und automatische Updates 
  • Bequeme Anbindung an Drittsysteme wie Ihr CRM 
  • Deutschsprachiger 24/7-Service der WTG

Lesen Sie hier mehr zum Thema VoIP-Telefonie.

Überzeugen Sie sich jetzt selbst.

Testen Sie die WTG Cloud PURE 30 Tage lang kostenlos und entdecken Sie alle Vorteile der VoIP-Cloud-Telefonie für Ihr Unternehmen.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!


Noch Fragen?

Gerne berate ich Sie rund um das Thema VoIP-Telefonie aus der Cloud und finde mit Ihnen gemeinsam die passende Lösung für Ihr Unternehmen.

Thomas Hasieber

Sales Manager

Wissenswertes über VoIP-Telefonie.

Was ist VoIP-Telefonie?

VoIP steht für "Voice over Internet Protocol", also die Möglichkeit, Sprachkommunikation über das Internet zu übertragen. Bei der VoIP-Telefonie werden Sprachanrufe über das Internet anstatt über herkömmliche Telefonleitungen durchgeführt.

Dazu werden die analogen Sprachsignale digitalisiert und in Datenpakete umgewandelt, die über das Internet oder ein privates IP-Netzwerk übertragen werden. Auch sogenannte Metadaten wie Absender oder Empfänger werden als Daten mitgeliefert.

Wie funktioniert VoIP-Telefonie?

Zunächst wandeln sogenannte Analog-Digital-Wandler analoge Sprachsignale in digitale Daten um, die leicht über das Internet übertragen werden können. In der Regel werden die Daten dabei komprimiert, um die Bandbreite zu minimieren und die Übertragung schneller und effizienter zu gestalten. Außerdem werden die digitalen Daten in kleine Pakete aufgeteilt. Jedes Paket enthält sowohl Sprach- als auch Steuerinformationen. 

Die Datenpakete werden über das Internet geroutet. Die Übertragung kann über verschiedene Netzwerkprotokolle und ‑infrastrukturen erfolgen, einschließlich Internet Protocol (IP).

Erreichen die Datenpakete den Empfänger, werden sie wieder entpackt und dekodiert, um die ursprüngliche digitale Sprache wiederherzustellen. Anschließend wird die wiederhergestellte digitale Sprache durch einen Digital-Analog-Wandler in ein analoges Signal umgewandelt, das von herkömmlichen Telefonen verstanden werden kann.

Was sind die Vorteile von VoIP-Telefonie?

Kosten sparen

VoIP-Telefonie ist in der Regel deutlich kostengünstiger als herkömmliche Telefonie – insbesondere bei internationalen Anrufen.

Mehr Funktionen

VoIP-Dienste wie die WTG Cloud PURE bieten praktische Zusatzfunktionen wie Konferenzschaltungen, Anrufweiterleitung und Voicemail.

Verschiedene Geräte

Sie benötigen nicht unbedingt einen Computer, um übers Internet zu telefonieren. Auch die Nutzung von IP-Telefonen, Smartphones oder Tablets ist möglich.

Perfekt integriert

Über das Internet ist es möglich, Telefonie mit anderen Anwendungen und Diensten wie E-Mails, Chats etc. zu integrieren, was zu einer nahtlosen Kommunikation führt.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Es braucht nicht viel, damit Sie in Ihrem Unternehmen die Vorteile der VoIP-Telefonie nutzen können.

Breitband-Internet

Eine zuverlässige Breitband-Internetverbindung ist entscheidend für die Qualität der VoIP-Gespräche. Eine höhere Bandbreite führt zu besserer Sprachqualität. Grundsätzlich wird pro gleichzeitiger VoIP-Verbindung eine Upload-Geschwindigkeit von mindestens 100 Kbit/s empfohlen.

VoIP-Telefon oder Softphone

Sie benötigen entweder ein für die IP-Telefonie ausgelegtes Telefon oder bestimmte Adapter, um vorhandene herkömmliche Telefone zu nutzen. Falls Sie via Computer, Smartphone oder Tablet telefonieren möchten, benötigen Sie eine entsprechende Software (Softphone).

VoIP-Anbieter

Um Sprachdaten zu übertragen, sind spezielle Server und eine spezielle technische Infrastruktur notwendig. Als VoIP-Anbieter stellt Ihnen die WTG diese zur Verfügung und implementiert Sicherheitsmaßnahmen wie die Verschlüsselung von Sprachdaten und zum Schutz gegen Bedrohungen. Auch um die Portierung bestehender Telefonnummern zu VoIP sowie die Bereitstellung und Verwaltung neuer Nummern kümmern wir uns gerne für Sie.

Die ideale Verbindung von VoIP- und Cloud-Telefonie.

Gerade für Unternehmen lohnt es sich, VoIP-Telefonie mit einer virtuellen Telefonanlage in der Cloud zu nutzen, um die Vorteile aus beiden Welten miteinander zu vereinen. Überzeugen Sie sich selbst – testen Sie WTG Cloud PURE jetzt 30 Tage kostenlos.

WTG Newsletter

  • Veranstaltungen in Ihrer Region
  • Events und Webinare
  • Neue Produktinformationen